Überragender Spieltag sichert Klassenerhalt

  • 1. April 2023

Die Volleyballmannschaft des TV Straßdorf hat am letzten Spieltag der Spielrunde in der Mixed-C-Klasse in der heimischen Römersporthalle alle Spiele gewonnen und so den Klassenerhalt geschafft.

Bereits vor Beginn des Spieltags war die Spannung bei allen Mnnschaften zu spüren, lagen doch die ersten vier Mannschaften und auch die Mannschaften auf den Plätzen 5 bis 8 nur wenige Punkte auseinander. Die Mixed-Volleyballmannnschaft des TV Straßdorf startete vom letzten Platz trotz starken Spielen an den anderen Spieltagen, die jedoch oft knapp verloren wurden.

Vor zahlreichen Fans, die die Straßdorfer lautstark unterstützten, traf die Mannschaft im ersten Spiel des letzten Spieltages gleich auf einen Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt, die TB Beinstein Disasters. Hier mussten dringend die ersten drei wichtigen Punkte her. Dabei überzeugten die Spielerinnen und Spieler des TV Straßdorf von Beginn an durch starke Annahmen, präzise Zuspiele auf die Stellerinnen und einem druckvollen Angriffsspiel. Entsprechend deutlich konnte dieses Spiel mit 25:12 und 25:20 entschieden werden. Dieser klare Sieg gab der Mannschaft weiteres Selbstvertrauen und das war auch nötig, ging es im zweiten Spiel gleich gegen den Tabellenführer und Aufstiegsfavoriten SV Fellbach.

Dieses Spiel wird allen, die dabei waren, noch lange in Erinnerung bleiben. Es wurde ein erstklassisches und spannendes Spiel auf sehr hohem Niveau, das man in dieser Art von der TV-Mannschaft noch nie gesehen hatte. Vor allem Marcel Betz und Daniel Rauh setzten die Fellbacher von Beginn an durch starke Angriffsbälle massiv unter Druck; Chiara Pristl und Renato Bautista bereiteten durch ihre präzisen Zuspiele die Angriffe vor und Gerd Meyer und Marius Schuster variierten ihr Spiel immer wieder. Mit 25:20 und 25:20 wurde der Tabellenführer mit 2:0 Sätzen geschlagen und dieser Sieg wurde von den Spielerinnen und Spielern und den Zuschauern euphorisch gefeiert. Auch als im dritten Spiel Jörn Leichs und Martin Freihart eingewechselt wurden, kam es zu keinem Bruch, die Straßdorfer spielten weiter wie aus einem Guss und besiegten ebenfalls in zwei Sätzen die SG TSV Zizishausen. Mit diesen drei Siegen kletterte die Straßdorfer Mixed-Mannschaft „Bloß hoch“ auf den fünften Platz und können nun für eine weitere Saison in der C-Klasse planen.

Bei einem gemeinsamen Abendessen wurde diese Leistung ausgiebig gefeiert.

Bild
hintere Reihe: Gerd Meyer, Marius Schuster, Marcel Betz, Daniel Rauh, Jörn Leichs
vordere Reihe: Martin Freihart, Renato Bautista, Chiara Pristl, Jessica Riediser

Weitere Mitteilungen

Mehr erfahren
  • T-Shirt zum Vereinsjubiläum – weitere Verkaufstermine

    Der TV Straßdorf hat zu seinem 150-jährigen Jubiläum ein Jubiläums-T-Shirt aufgelegt, das seit Ende April an alle Mitglieder verkauft wird. Aufgrund der

    MEHR LESEN
  • Festakt am 17. Mai 2024 in der Gemeindehalle

    Am 17. Mai 1874 wurde der TV Straßdorf gegründet. 150 Jahre später auf den Tag genau wollen wir dieses Ereignis mit einem

    MEHR LESEN
  • Weiteres Yoga-Kurs-Angebot nach den Pfingstferien!

    6-wöchiger Yoga-Kurs für deine innere Balance in der Gemeindehalle Wir freuen uns, dass unser Yoga-Kurs so gut angenommen wird und so geht

    MEHR LESEN